Tageswahnsinn

Der ganz normale Wahnsinn – das war mein Leben und ich


  • Käfighaltung muss sein 5. Juni 2017 Die Geschichte der Kapitulation zugunsten der Käfighaltung begann am 25. November 2015 um 17.34 Uhr. Die Meldung der Leitstelle klang erstmal sehr seltsam: Mitten in unserer kleinen Großen Kreisstadt sollten Hühner herumlaufen. Tatsächlich fanden sich drei Zwerghähne, die einen ebenso verwirrten
  • Drei „V“ und zwei Geheimnisse. 26. Mai 2017 Die vergangenen Tage führten uns auf der Suche nach Baul und Enja Kreuz und quer vom See bis in die Lagunenstadt. Nachdem wir vor der hölzernen Tür in Desenzano fast zwei Stunden gewartet hatten, erfuhren wir,  dass der Einäugige und die Frau nach Bologna gefahren wären.  Die alte Dame, die uns dies erzählte,  war wohl nur ...
  • Wir kommen Baul näher – oder? 21. Mai 2017 Mit fast 30.000 Einwohner ist Desenzano zwar kein Dorf. Eine Großstadt aber auch nicht, selbst wenn sie die größte Stadt am See sein soll. Ein Einäugiger mit schwarzer Augenklappe dürfte selbst in einem Ort, der seltsame Touristen gewohnt ist, auffallen.  So jedenfalls unser Kalkül. 
  • Venedig-Lucca-Hamburg-Berlin-Görlitz 11. Mai 2017 Wer weiß, was diese Städte mit Fogos G`schicht`n zu tun haben? Genau, sie sind Städte der Romanserie Fogos G`schicht`n. Jetzt im Mai geht es wieder Richtung Italien. Was sag ich da – nicht nur Richtung Italien. Es geht nach Italien. Ich bin gespannt, was wir mit Baul Maria Fogos am Gardasee erleben werden. Die beiden wollen nämlich einen Tag ...